Skip to main content

Ergebnisse

9 Treffer:
1. Impressum und Datenschutz  
Impressum Tierarztpraxis Gersthofen – Dr. med. vet. Sabine Lentz Röntgenstrasse 44a 86368 Gersthofen +49 821 299 222 00 info@tierarztpraxis-gersthofen.de Inhaltlich Verantwortliche gemäß §5 TMG: Dr. Sabine Lentz Ust.-ID: DE248254017 Berufsbezeichnung: Tierarzt (verliehen in der Bundesrepublik Deutschland, Bayern), Zuständige Behörde für Approbation: Regierung von Oberbayern Zuständige Kammer: Bayerische Landestierärztekammer, Bavariastr. 7a, 80336 München,…  
2. Nina Bayer  
Persönliche Motivation Ich möchte eine Verbindung schaffen zwischen der Komplementär- und der Schulmedizin. In der Praxis behandle ich vorwiegend Hunde, auswärts auch Pferde. Mein Therapiespektrum umfasst unter anderem: Osteopathie und Physiotherapie Akupunktur Physikalische Therapie Ultraschalltherapie Elektrotherapie ausgewählte schulmedizinische Therapiemethoden medikamentelle Therapie mit vorwiegend homöopathischen Mitteln Wann ist eine Therapie sinnvoll? …  
3. Dr. Sabine Lentz  
Fortbildungen Persönliche Motivation Die Arbeit als Veterinärmediziner bedeutet für mich, die Freude an der Arbeit mit Tier und Mensch in Verbindung zu bringen mit dem schon lange bestehenden Interesse an der Medizin. Bereits in Schule und Berufsausbildung interessierten mich bevorzugt die naturwissenschaftlichen Fächer. Den ursprünglichen Wunschberuf Apothekerin verwarf ich nach einem tierärztlichen Praktikum und persönlichen Erfahrungen, die mich der Medizin näherbrachten. So entschied…  
4. Team  
Team In unserer Praxis treffen sie neben Tierärztin Dr. Lentz unsere medizinischen Fachangestellten Martina Mertl und Nicole Luther sowie Jessica Csutor, unsere Auszubildende. Abgerundet wird unser Team durch Tierärztin Nina Bayer, die mauelle Therapien wie Physiotherapie und Osteopathie für Hunde und Pferde anbietet. Nina Bayer Tierärztin Nina Bayer bietet in unserer Praxis Physiotherapie und Osteopathie für Hunde an – sie schafft die Verbindung zwischen schulmedizinischer Kompetenz und…  
5. Praxis  
Kleintiere Bitte bringen Sie ihr Kaninchen, Hamster oder Meerschweinchen (und andere nicht aufgeführte Kleintiere) in einem Transportkorb mit einer Sitzeinlage/Handtuch. Verwenden Sie bitte kein Stroh oder Einstreu! Bringen Sie nach Möglichkeit ein Begleit-Tier mit - der beste Freund von zuhause hilft, den Tierarztbesuch entspannt zu überstehen Gerne platzieren wir Sie mit ihrem Heimtier in einer ruhigen Ecke, fernab von Katzen oder Hunden - sprechen Sie uns an! Katzen Bitte…  
6. Impfungen  
Entwurmungen Schutzimpfungen für Hund, Katze, Frettchen, Kaninchen und Vögel sind generell, wie im Übrigen auch für uns Menschen, ein Segen im Sinne der Gesundheistvorsorge. Deren Wirkweisen unterliegen ständigen wissenschaftlichen Forschungen und Weiterentwicklungen. In der täglichen Praxis ist es nun Aufgabe des Tierarztes, den Einsatz vom Impfstoffen am Einzeltier nach dem Motto „so viel wie nötig, so wenig wie möglich“ anzuwenden. Aus diesem Grund wird heutzutage für jeden Patienten…  
7. Entwurmungen  
Entwurmungen Das Thema Entwurmung wird heutzutage immer noch recht stiefmütterlich behandelt. Meines Erachtens ist der Grund dafür folgender: Gesunden Tieren, die verwurmt sind, sieht man dies in der Regel nicht an. Auch ein optisch unauffälliger Kot ist in keiner Weise ein Garant dafür, dass Ihr Tier wurmfrei ist. Nun denken sich viele Besitzer, warum soll ich meinem Tier die ständigen Entwurmungsmittel zumuten, wenn es ihm doch gut geht? Hier genau liegt die Crux: Denn die Entwurmung…  
8. Reisekrankheiten  
Reisekrankheiten Hier sprechen wir in aller Regel erstmal von den Reisekrankheiten des Hundes, da Katzen seltener  auf Auslandsreisen mitgenommen werden und auch weniger anfällig sind für eine klinische Erkrankung nach einer Infektion mit den Erregern von sog. Reisekrankheiten. Die meisten bayerischen Mitbürger reisen natürlich eher Richtung Süden ins Mediterrane als in den Norden, und somit betrifft uns das Thema im Süden der Republik hier besonders. Neben Südeuropa kann sich der Hund…  
9. Leistungen  
Haustierärztliche Versorgung Im Rahmen der haustierärztlichen Versorgung kennen wir ihr Tier gut. Wir behalten den Überblick über allgemeine Vorsorgemassnahmen wie Impfungen, Entwurmungen, Reisekrankheitenprophylaxe und altersentsprechende Vorsorgeuntersuchungen . Ist ihr Tier erkrankt, klären wir internistische, orthopädische und dermatologische Fragestellungen ab. Die Gesunderhaltung und – wenn notwendig – die Sanierung der Zähne und des Zahnhalteapparats geniessen in unserer Praxis…