Skip to main content

Persönliche Motivation

Die Arbeit als Veterinärmediziner bedeutet für mich, die Freude an der Arbeit mit Tier und Mensch in Verbindung zu bringen mit dem schon lange bestehenden Interesse an der Medizin.

Bereits in Schule und Berufsausbildung interessierten mich bevorzugt die naturwissenschaftlichen Fächer.

Den ursprünglichen Wunschberuf Apothekerin verwarf ich nach einem tierärztlichen Praktikum und persönlichen Erfahrungen, die mich der Medizin näherbrachten. So entschied ich mich für das tiermedizinische Studium.
Auch wenn einem dieser Beruf in jeder Beziehung viel abverlangt, erfüllt er für mich dennoch das Motto:

Find a job you love, and you’ll never have to work again!

Ausbildung

  • Berufsausbildung zur Chemielaborantin in der pharmazeutischen Industrie
  • Studium der Veterinärmedizin in München, Approbation 1997
  • Auslandsaufenthalt während des Studiums an der Universität Melbourne
  • Promotion zum Dr. med. vet. im Jahr 2000 an der medizinischen Kleintierklinik der Ludwig-Maximilians-Universität München und dem Institut für Verhaltenskunde.
    Thema der Doktorarbeit "Vergleichende Untersuchungen zu den Serotonin- und 5-HIAA-Konzentrationen in Liquor, Serum und Plasma bei dominanzaggressiven und verhaltensunauffälligen Hunden"
  • Im Rahmen der Promotion wissenschaftliche Mitarbeiterin an der medizinischen Kleintierklinik der Ludwig-Maximilians-Universität München
  • Bis zum Jahr 2012 Assistenzstellen in Tierkliniken und Kleintierpraxen in Trier, Straubing und Bamberg und freiberufliche Praxisvertretungen bayernweit
  • Seit 2012 Mitarbeit in Praxen im nördlichen Landkreis Augsburg
  • 2018 Gründung der eigenen Kleintierpraxis in Gersthofen

Tierschutz

Die Mitarbeit in Projekten im Auslandstierschutz führte mich in Länder wie Sri Lanka, Ägypten, Südafrika, Türkei, Griechenland und vor allem immer wieder Rumänien. Hier wurde mir die Bedürftigkeit der Tiere und die Wichtigkeit meines Berufs vor Augen geführt. Als Tierärztin konnte ich Leiden lindern und durch Kastrationen zukünftiges Leiden verhindern.
Unsere Praxis ist dem Tierärztepool des Förderverein Arche Noah Kreta e.V. freundschaftlich verbunden.

Fortbildungen

2020

10. Leipziger Tierärztekongress, 24 ATF-Stunden

2019

bpt-Kongress 2019,  München, Teilnahme am Vortragsprogramm, 14 ATF-Stunden

Fallbasierte Aufarbeitung von erhöhten Leberenzymen und Aszites, 3 ATF-Stungen

Intensivfortbildung Gastroenterologie bei Dr. Stefan Unterer, Leitender Oberarzt Abteilung Gastroenterologie der Medizinischen Kleintierklinik der Uni München, 7 ATF-Stunden

Zahnheilkunde bei Hund und Katze - viertägiger Intensiv-Workshop mit praktischen Übungen - 28 ATF-Stunden

20. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Veterinärdermatologie, 10 ATF-Stunden

Lahmheiten auf der Spur: Praxisnahe Fälle zur Diagnostik und Therapie von orthopädischen Erkrankungen - Webinar, 2 ATF-Stunden

Chronischer Durchfall beim Hund - Fortbildung der Münchner Kleintierreihe bei Dr. Stefan Unterer, 2 ATF-Stunden

Wenn klassische Vorstellungsgründe beim Kleinsäuger kompliziert werden - Updates zu Ursachen, Diagnostik und Therapie bei Schnupfen, Durchfall & Co - Seminar, 2 ATF-Stunden

Mitralklappenendokardiose und DCM - Klinik, Diagnostik und neue Therapieansätze - Seminar, 2 ATF-Stunden

Alles für die Heilung: Wunden fachgerecht behandeln, Dr. Mirja Nolff - Webinar, 2 ATF-Stunden

Von der mikrobiologischen Probenentnahme zum guten Befund - 2 ATF-Stunden

2018

Fortbildung "Herz-Ultraschall in der Praxis" I+II - 8 ATF-Stunden

DVG-Vet-Kongress in Berlin - 12 ATF-Stunden

14. Jahreskongress der Deutschen Gesellschaft für Tierzahnheilkunde in Berlin - 7 ATF-Stunden

Seminar "Anästhesie bei Hund und Katze, Narkose und Narkosemonitoring", Berliner Fortbildungen - 13 ATF-Stunden

Fortbildung "Verdauungstrakt Kleinsäuger" der Deutschen Gesellschaft für Kleintiermedizin - 7 ATF-Stunden

Fortbildung "Fütterung und Fütterungsbedingte Erkrankungen bei Zierfischen und Papageienvögeln" - 2 ATF-Stunden

Seminarreihe "Abdomen-Ultraschall in der Praxis", Module I-IV - 16 ATF-Stunden

Fortbildung "Allergie beim Kleintier"- 2 ATF-Stunden - Synlab Akademie

Fortbildung "Vergiftungen beim Hund" - 2 ATF-Stunden - Dr. Thomas Steffen

Seminarreihe Vogelmedizin an der Klinik für Vögel Uni München, Module V-VI - 12 ATF-Stunden

2017

Seminarreihe Vogelmedizin an der Klinik für Vögel Uni München, Module I-IV - 24 ATF-Stunden

DVG-Vet-Kongress in Berlin - 12 ATF-Stunden

bpt-Kongress in München - 14 ATF-Stunden

Seminar "Aktualisierung Fachkunde Röntgen" - 6 ATF-Stunden

Seminar "Augenuntersuchung beim Kleintier" - 7 ATF-Stunden - Bayerische Tierärztetage, Nürnberg

Workshop "Blutdruckmessung"- 2 ATF-Stunden - AniCura Kleintierspezialisten Augsburg

Fortbildung "Ophthalmologische Notfälle" , Tierklinik Oberhaching - 2 ATF-Stunden

Jahrestagung der Fortbildungsgemeinschaft Veterinärophthalmologie in Bamberg - 12 ATF-Stunden

2016

DVG-Vet-Kongress in Berlin - 20 ATF-Stunden

Chirurgieseminar "Haut- und Wundchirurgie", Tierklinik Oberhaching - 6 ATF-Stunden

8. Leipziger Tierärztekongress - 24 ATF-Stunden