Skip to main content

Persönliche Motivation

Ich möchte eine Verbindung schaffen zwischen der Komplementär- und der Schulmedizin. In der Praxis behandle ich vorwiegend Hunde, auswärts auch Pferde.

Mein Therapiespektrum umfasst unter anderem:

Osteopathie und Physiotherapie
Akupunktur
Physikalische Therapie
Ultraschalltherapie
Elektrotherapie
ausgewählte schulmedizinische Therapiemethoden
medikamentelle Therapie mit vorwiegend homöopathischen Mitteln

Wann ist eine Therapie sinnvoll?

Hüftgelenksdysplasie (HD)
Ellbogendysplasie (ED)
unspezifische Lahmheiten
Fehlende Gliedmaßen
Wirbelsäulenprobleme ( Bandscheibe)
Passgang, Schieflaufen als Symptom

Ausbildung

Berufsausbildung zur pharmazeutisch-technischen Assistentin
Studium der Veterinärmedizin in München, Approbation 1996

Interessenschwerpunkte

Manuelle Therapie
Osteopathie
Physiotherapie
Akupunktur
Neuraltherapie
Schmerztherapie
physikalische Therapie
Bemer-Therapie

 

Erlaubnis zur Erstellung von Wesenstestgutachten für Hunde

Seit 1998 Mitglied der Akademie für tierärztliche Fortbildung, ATF Berlin

Seit 1998 Mitglied der Gesellschaft für ganzheitliche Tiermedizin, GGTM

1998 Ausbildung zum Laserschutzbeauftragten bei Prof. Dr. Ludwig


1999 Akupunkturausbildung an der "Deutschen Ärztegesellschaft für Akupunktur", DÄGFA


Seit 1998 Akupunkturforbildungen im Bereich Pferd und Kleintier an der ATF und dem "Zentralverband für Naturheilverfahren", ZÄN


2002 - 2004 Ausbildung "Physikalische Therapie und Massage" an der ATF

2005 Intensivpraxisseminar "Manuelle Medizin" am Vierbeiner Rehazentrum


2007 Fortbildungsseminar " Halswirbelsäule Pferd" der Firma Boehringer, Ingelheim


Seit 2010 Partner der Bemer Int. AG, Medizintechnik

2011 Intensivseminar im Bereich physikalische Medizin der Firma Bemer Int. AG

2011 Intensivseminar "Osteopathie Hund" am Vierbeiner Rehazentrum

2011 Fortbildung "Biomechanik Pferd" Dr. Heuschmann, Wuweiverlag